Find' uns doch im Web!

Kontakt geht fix via info@partypunk.de

Partypunk aus Berlin

Band Biografie

Kurzfassung

SYSTEMO sind drei vier Berliner Alltagspiraten mit den Köpfen in den Wolken, die sich aufgrund ihres Spielgefühls irgendwann mal „Partypunk“ auf die Brust gekrakelt haben.

2006 zusammengefunden und immer noch mit den drei originalen Gründungsmitgliedern entflieht man mit herausgestreckter Zunge, ausgefahrenem Mittelfinger und Daumen hoch dem Alltagsrotz und feiert die kleinen Erfolge des Lebens.

Zunächst als „Schülerband“  in der Berliner (Jugend-)Szene zuhause, folgten nach 5 Jahren auch die ersten Gigs außerhalb der Hauptstadt, vom nahegelegen Brandenburg bis nach Tschechien (Prag) und Frankreich (Toulouse). 2018 entschloss sich die Truppe schließlich ihre Formation auszubauen und heuerte einen zusätzlichen Gitarristen an, um vor allem den Werken und Live-Shows mehr Power zu verleihen.   

Auch wenn Politik und Weltgeschehen für die Jungs alles andere als scheißegal sind, handeln die Werke meistens vom individuellen Leben und Lieben, verpackt in eine balladenfreihe und lebensbejahende Umgebung.

Heraus kommt ein Auf und Ab aus Pop-/Deutsch-Punk, der vom Leben gezeichnet ist, jedoch immer dem eigenen Herzen folgt – Partypunk eben.

Nächster Gig

28.06.19 - Sommer Sonne Ska und Punk

JUZ Dosto - Bernau

Details

Aktueller Tipp

"Hypermaxx 4000"- Drei Meter Feldweg

Erschienen März 2017 - Housemaster Records