Find' uns doch im Web!

Kontakt geht fix via info@partypunk.de

Partypunk aus Berlin

NEWS

26.06.2017

Feature im neuen Punks'n'Banters Comic

Auch wenn es derzeit verhältnismäßig ruhig um uns ist, sind wir dennoch immer irgendwie aktiv :P Eine der jüngeren Geschichten ist, dass wir ein wenig bei der Verwirklichung des neuen Punks’n’Banters-Comics unter die Arme gegriffen haben. Wer sich ein paar Schmuckstücke aus der Punkszene geben möchte sollte sich das Heft unbedingt mal geben (und mindestens der Merch wie z.B. den „Keep your Pussy Clean“-Aufnäher, sollte aktiven Szene-Gästen mehr als bekannt sein)!

Punks'n'Banters Szene-Comic

02.04.2017

FETTES DANKE

Langsam kommen wir nach dem gestrigen Abend auch wieder in die Gänge und wollen uns hiermit bei allen Gästen, Freunden, Helfern und Bands für Gestern bedanken!

Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen und Ihr wart einfach grandios!

Geil von Euch, dass Ihr auch unsere Freunde / Gäste von PunkHaineRoll aus Toulouse trotz Sprachbarriere so gut gefeiert habt und danke an "April LaBlague" sowie allen anderen Helfern, wie Abbruch, JuKuZe Linse, Fetzig Service, Alwin Richter, Jette Mamarazzi, Unbekannte Punkbands und allen Leuten, die mit uns auch am Freitag beim WarmUp in der STÖ gefeiert und unterstützt haben!

18.03.2017

Zehne Verdauen

Am 01.04 ist es so weit: wir feiern 10 Jahre Band- & Bühnengeschichte und hauen passend dazu die Plate „Zehne Verdauen“ heraus!

Das gute Stück ist eine Zusammenstellung aus Songs von den beiden mittlerweile nicht mehr verfügbaren Scheiben „DEMO“ und „Verdauen“ und beinhaltet insgesamt 14 Tracks, die entweder remastert, re-recorded, revocalized oder brandneu aufgenommen wurden. Von neu aufgenommenen Bühnenklassikern wie „Scheiß Security“ (ursprünglich von „Verdauen“) und „Wegen Dir“ (ursprünglich von „DEMO“), über remasterten Lieblingssong wie „Pornostar“, bis hin zu zwei komplett neuen Tracks („Bierficken“ und „Helden sein“), stellt die Scheibe einen guten Abschluss zu einer Album-Trilogie aus 10 Jahren Bandgeschichte dar. *freu* *prostihrsäcke*

08.01.2017

Doofer Start...

Bitte beachtet, dass die Gigs am 13.01 (Cottbus) und am 20.01 (Wolgast) seitens der Veranstalter abgesagt wurden - wir arbeiten dran, dass beide Termine nachgeholt werden :(

01.01.2017

Soa! Willkommen im Jahr 2017 -

Auch wenn die öffentliche Meinung eher Anti-2016 ausfällt, so war es für uns ein äußerst gutes Jahr (das erste Mal SO36, tausende Zuschauer beim Gig vor dem Brandenburger Tor, Titel zum „Respect Song 2016“, ein Record Release etc. pp.) und dementsprechend schauen wir auch zuversichtlich voraus.

Wir drücken Euch ebenso die Daumen (checkt nochmal ganz genau das vergangene Jahr – vllt. Ist es ja doch nicht so grausig, wie einem alle weiß machen wollen ;) ) und freuen uns auf gemeinsame Abende/Tage/Events!

09.10.2016

VIDEO RELEASE zu Amor (ist ein Anarchist) (Respect Song 2016)

Ab heute ist es online: Unser (DIY) Musikvideo zum Respect Song 2016 - wir hoffen Euch gefällt der Clip mindestens ebenso gut wie uns :) An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmal an unseren Crossdresser Christian von Cruor Hilla bedanken!

Für eine offene, tolerante Gesellschaft! Für eine Ehe für alle! Für eine gleichberechtigte Möglichkeit der Familienplanung / Adoption! Für eine Rehabilitation der Verurteilten nach §175! Für einen besonderen Schutz der LSBTI-Refugees!

Und Danke an alle, die sich im kleinen und großen Rahmen für eine selbstverständliche Akzeptanz aussprechen!  

19.09.2016

HAPPY 10!

Japp - wir haben es geschafft... 10 Jahre voll ...Und wie fühlt man sich mit 10? Partypunk!

Allerdings werden wir erst im kommenden Jahr ím Frühling unser Jubiläum feiern - fett mit bunte Lichter, Mucke, feuchtfröhlich und PiPaPo ;)
Um trotzdem ein kleines YES-Törtchen mit Wunderkerze zu unserem B-Day zu servieren und gleichzeit ein Warm-Up für das kommende "Amor ist ein Anarchist"-Video (09.10.16!) zu liefern, gibt es von uns zumindest ein OFFICIAL AUDIO zum Song "Auf ein Neues"!

Greetz und haltet die Ohren steif!

26.08.2016

RiGYOU!

Wer uns im Fernsehen auf AlexTV oder live beim Rock im Grünen verpasst hat, kann sich die Aufnahmen seit heute auch im Youtube-Channel reinziehen! Die Aufnahmen findet ihr Hier

11.08.2016

Die kenn ick aus'm Fernsehen!

Es kommt nur Schrott in der Glotze?! - Stimmt - und dieses WE läuft auch unser Schrott!

Wer unsere Auftritte beim CSD und beim Rock im Grünen entweder verpasst hat oder nochmal in Ruhe mit einer Fehlerliste die Gigs bewerten will, kann das dieses WE über Alex TV tun (entweder über Kabel Empfang oder LiveStream) ;)
SYSTEMO bei Alex TV
FR - 12.08. - ab 13 Uhr
CSD Finale (Teil 1 mit Benjamin Boyce, SYSTEMO, Pany & The House of Presents, Halbstark)
SO - 14.08. - 20 Uhr
SYSTEMO live @ Rock im Grünen, inkl. Interview

Wer es nicht schafft oder Fernsehen in jeglicher Form boykottiert, muss sich noch ein wenig gedulden, bis die Aufnahmen in der Mediathek landen. 

13.07.2016

SYSTEMO auf dem CSD Berlin!

Am 23.07.2016 dürfen wir vor tausenden erwarteten Gästen vor dem Brandenurger Tor unseren Respect Song „Amor ist ein Anarchist“ vorstellen! – Wenn das mal nicht der Höhepunkt unserer Karriere sein wird XD

Danke an den LSVD und BMA für die Chance und das Vertrauen.  

04.07.2016

"Amor ist ein Anarchist" ist der Respect Song 2016!

Wir bedanken uns riesig beim Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD), der Berlin Music Association (BMA) und der Jury der Respect Gaymes für diese besondere und uns äußerst wichtige Auszeichnung! Der Song „Amor ist ein Anarchist“ (Album: „Läuft“) trägt ab heute das Prädikat „Respect Song 2016“.

Wir freuen uns, dass wir ein Zeichen für mehr Toleranz und Akzeptanz gegenüber Menschen mit einer „anderen“ sexuellen Identität setzen konnten! Danke!

Gefühle – ob für dich selbst oder andere – richten sich nicht nach der gesellschaftlichen Norm bzw. Haltung, sondern sind frei, selbstbestimmend und ordnen sich nicht unter – kurz: sie sind anarchistisch. Amor ist ein Anarchist!

05.05.2016

Digitalvertrieb "Läuft"

Ein wenig versetzt hat jetzt auch der Digitalvertrieb der Scheibe „Läuft“ begonnen. Das gute Stück ist Neuerdings bei Amazon im MP3-Format erhältlich. Hier

18.04.2016

Record Release-Party inkl. 100.Gig … 2 Tage tot …

DANKE an alle Helfer, Gäste und Bands! Es war eine mega fette Feier, die alle Erwartungen übertroffen hat! :-) Wenn es nach so einem Start mit dem Album so weitergeht, wird es ein richtig forderndes Jahr ;-)

15.04.2016

"Facebook weiß Bescheid" - Musikvideo & Trailer

Einen Tag vor dem Record Release hauen wir jetzt mal eben noch einen Teaser raus, der letztendlich doch so umfangreich wurde, das es schon wieder ein Musikvideo ist. Und obendrein auch noch ein schniekes Aufklärungsvideo, das die Schlagzeilen der letzten zwei Jahre rund um die Datensammlung von Facebook  zusammenfasst. Dabei geht es nicht darum Euch von Facebook zu vergraulen, sondern den Usern lediglich ein bewussteren Umgang mit dem Portal zu verschaffen.  Zum Video

08.04.2016

OMG! Was für ein megasüßes 10-Sekunden-Katzenvideo: Hier

[Spoiler-Warnung] Sry, verarscht – ist doch nur ein Fuchs in einer ekelhaften Werbung für altmodische Medien wie CD und Kassette einer Band die sowieso kein Schwein kennt. ;)

Aber dafür sieht man mal sehr schön, wie so eine Coverfigur in ca. 30 Schritten in unzählbaren Arbeitsstunden entsteht. - Noch knapp eine Woche bis zum Record Release!

28.02.2016

Neues Jahr & Neues Video zu GEGEN DAS VERGESSEN!

Upsala! Da hat man aufgrund der Arbeiten zum neuen Album und dem Video zu „Gegen das Vergessen“ so viel um die Ohren, dass man doch glatt vergisst auf der Homepage das neue Jahr einzuläuten. – 2016 wird bei uns nämlich richtig dick!!

Am 16.April kommen wir mit unserem neuen Album um die Ecke! Genauere Eckdaten folgen demnächst, aber alle aus Berlin und Umland sollten sich an dem Tag im Jugendclub Linse einfinden um mit uns den Release zu feiern! ;) Aktuelle News und Vorgeschmäcker wird es bis dahin regelmäßig unregelmäßig auf unserer Facebook-Seite geben, liken lohnt sich also (und bringt uns in der aktuellen Social-Media-Zeit auch sehr viel – danke dafür!)

Das Video zu unserem GdV-Multibandtrack ist endlich fertig! Danke an dieser Stelle nochmal an alle Gastsprecher und Musiker die uns ihre Stimme für den Song geliehen haben! Das Video kann ab sofort auf Youtube gesuchtet werden und auf GDV.Partypunk.de gibt’s noch ein paar weitere Eckdaten zu dem Track (wird Stück für Stück erweitert – DIY dauert leider immer extrem lange, sorry). Auch hier ist Liken, Teilen, Hören, Gucken, Covern usw. erwünscht –

Danke Leutz – bleibt gesund und neugierig – Eure SYSTOMATOS! :)  

16.12.2015

Neue Galgenfrist für Potse/Drugstore

Zum Jahresende gab es für uns nochmal eine jute Nachricht - der Jugendclub Potse/Drugstore, in dem wir selber quasi aufgewachsen sind und welcher auch nach 30 Jahren immer noch einen Brennpunkt der berliner Szene darstellt, muss dieses Jahr doch noch nicht geschlossen werden. Für die nächsten zwei Jahre konnte man sich doch noch kurzfristig einig werden - Tschacka!

Zum Artikel

23.11.2015

Gegen das Vergessen - Multibandtrack - Verlosung

Am 25.11 erscheint unser Multiband-Projekt "Gegen das Vergessen" auf der neuen Ausgabe der PlasticBomb-Fanzine und wir verlosen insgesamt 4 Exemplare, inkl. kleiner Gimmicks.

PlasticBomb-Fanzine-Verlosung zum GdV-Release

Entweder Ihr nehmt dazu einfach an der Verlosung teil, indem Ihr bis zum 25.11 eine Mail an gdv@partypunk.de, Stichwort "Verlosung" schreibt, oder Ihr hört Euch das Special am 25.11 auf punkrockers-radio.de an und beantwortet dort im Chat eine Schätzfrage.

01.11.2015

Gegen das Vergessen - Multibandtrack

Der Countdown läuft - noch 3 Wochen und wir präsentieren unseren neuen (auch wenn schon 2 Jahre alten) Song "Gegen das Vergessen" auf der PlasticBomb #93. 10 Künstler und mehr als 10 Gastsprecher haben uns geholfen nochmal Euer Feuer für eine sozialere Welt zu entfachen.

Ab dem 25-11-15 am Kiosk Eures Vertrauens!  

29.09.2015

Aktion "Jede Flasche zählt"

"Abbruch" haben uns im Rahmen der Aktion von "Zero Taste" nominiert, sodass wir jetzt klar schiff gemacht und unseren Pfand aus dem Proberaum zusammengesammelt haben.
Damit es weitergeht nominieren wir die Jungs von Pommes oder Pizza - P.o.P. (wir haben mit Euch früher den Proberaum geteilt - wir wissen, dass es bei Euch ordentlich was zu holen gibt ;) ) und die Gehirnzellenvernichter von Los Bierholn! Zum Video

Unser Erlös geht an das DRK, Stichwort: "Flüchtlingshilfe"
(Die haben unserer Meinung nach den besten Überblick über die aktuelle Lage und können Sach- und Geldspenden nach aktuellem Bedarf verteilen).
Wer selbst aktiv werden möchte, sollte unbedingt mal die aktuellen Bedarfslisten (!) der Flüchtlingseinrichtungen checken, ob er nicht das ein oder andere abzugeben hat. Ansonsten sind i.d.R. auch "Zeitspenden" immer gern gesehen. 

06.09.2015

DEMO: Potse & Drugstore Bleiben

Der Jugendclub Drugstore/Potse ist von der Schließung bedroht! - Am 16.09 läuft dazu eine Demo, die sich um 14Uhr vor der Potse/Drugstore versammelt und anschließend zum Rathaus Schöneberg läuft. Wer so früh noch nicht kann ist hiermit eingeladen/aufgerufen sich uns 16/17Uhr vor dem Rathaus anzuschließen.

Mehr Infos gibt's hier auf Facebook

16.08.2015

! + + + Potse & Drugstore Bedroht + + + !

Der Jugendclub Drugstore/Potse ist von der Schließung bedroht! Im Schlimmsten Fall muss der Club ab dem 31.12.2015 in der Potsdamer Straße dicht machen und somit nach 40 Jahren Geschichte einen Schlussstrich an dem Standort ziehen.

Wir selbst sind alle mit dem Laden groß geworden und werden zusehen, dass wir die Leute nach Möglichkeit bestens unterstützen. Sobald konkrete Aktionen anstehen mit denen dem Laden geholfen werden kann, werden wir dies schnellstmöglich weiterleiten und auch auf Eure Unterstützung hoffen!

Infos seitens des Jugendclubs gibt es sonst immer HIER

 Aktueller Stand in drei Sätzen: Der Vermieter hat die Miete für die Räumlichkeiten erhöht, welche der Bezirk Schöneberg somit nicht weiter tragen will und somit dem JC zum Jahresende gekündigt hat. Zwar wird sich angeblich bemüht, einen neuen Standort zu finden, allerdings wird es nahezu unmöglich sein, das bestehende Angebot woanders aufrecht zu erhalten, zumal Jugendliche aus der Gegend ein Rückzugsort verloren geht. Der aktuelle Standort befindet sich in einem Bürogebiet, weshalb KOSTENLOSE Konzerte und Veranstaltungen so gut wie nie im Konflikt mit Anwohnern standen. Für Jugendliche, Gäste und Künstler (aus aller Welt!) wird somit ein Freiraum entzogen, der an anderer Stelle in einer Lose-Lose-Situation angelastet werden würde.   

3.06.2015

! + + + Gastsprecher Gesucht + + + !

Gesucht werden Leute mit irgendeiner anderen Muttersprache als Deutsch oder sehr guten Fremdsprachkenntnissen, die Bock haben uns bei einem Projekt zu unterstützen!

(Details siehe diese PDF)

Zückt einfach Euer Smartphone / Handy und nehmt für uns eine (sinngemäße) Übersetzung  von

„Wir sind Menschen“ / „Du und ich sind Menschen [und kein Land]“

auf und schickt die Sounddatei zusammen mit dem Text an: gdv@partypunk.de

Alle Teilnehmer werden im Booklet unsers kommenden Albums genannt und wer dazu noch ein Portraitfoto von sich packt, kann sein Abbild bei eventuellen Promo-Zwecken bestaunen.

Fettes Danke schonmal – es wird bestimmt großartig! ;)

03.05.2015

ERROR-Codes

SORRY!
Anscheinend gibt es bei einzelnen Download-Codes des "90er-Jahre-Kinder"-Mixtapes nicht nachvollziehbare ... Solltet Ihr betroffen sein, schickt uns eine PN (wäre super, wenn Ihr dazu die Seriennummer des Tapes ansagt) und wir schicken Euch einen neuen funktionierenden Link zu!
Bei den zukünftigen Tapes werden wir das Problem 100pro beseitigt haben!

T'schuldigung - in der Testphase hatte alles einwandfrei funktioniert (und anscheinend scheinen nicht alle Codes betroffen zu sein).
Schönen Sonntag noch - macht's jut, Nachbarn

25.04.2015

"SYSTEMO und die 90er Jahre Kinder"-Mixtape JETZT AUCH IM ONLINE-SHOP [Ebay]

Wer es nicht zu unseren Konzerten oder Partner-Veranstaltungen schafft, jedoch trotzdem gern ein Mixtape sein eigen nennen möchte, kann sich jetzt auch ein Exemplar im Ebay-Shop von "Anarchy of Sound" in den Einkaufswagen packen. Solange der Vorrat reicht, gibt's erstmal noch 90min-Tapes, später dann 60min-Tapes.  

Hier geht's zum Ebay-Angebot von Anarchy of Sound.

04.04.2015

"SYSTEMO und die 90er Jahre Kinder"-Mixtape

Es ist vollbracht! Unsere Single zu "90er Jahre Kinder" in Form eines Mixtapes hat Gestalt angenommen und kann min. auf unseren Konzerten sowie einzelnen weiteren Veranstaltungen für eine freiwillige Spende (0€ bis 2Mio. Yen) erworben werden (aufgrund der Nachfrage auch mit Download-Code). Vertreten sind von Ska, Punk bis zu Elektro bspw.: Bei Bedarf, Alltagsdasein, Abbruch, Die Breath Bright Brüder, Skamarley, Die Dorks, Boba Cat, Daisy und die Frittenbude, Exkrement Beton, Schlaflos Records uvm.

Für genaue Details, Tracklisten, Updates, Termine usw. eignet sich am Besten ein Blick auf die dafür eingestellte Facebook-Veranstaltung.

Danke an die zahlreichen Zusendungen und ein Sorry an alle Bands/Künstler, die wir nicht mit auf unser Mixtape genommen haben...

5.03.2015

Erklärung & Lösung der "Wimmelfilm-Quests"

Die Lösungen unserer Wimmelfilm-Quests aus dem Ende des "90er Jahre Kinder"-Videos können von nun an HIER nachgeschlagen werden. - Have Fun :) 

12.03.2015

Bands/Künstler Bzw. Songspenden Gesucht!

Für unsere aktuelle „Single“ – „90er Jahre Kinder“ – haben wir uns überlegt, als Hommage an die Zeit eine Kassette mit der Single rauszuhauen. Aufgrund der Kapazität einer Kassette wäre es jedoch Verschwendung nur 1 – 5 Songs draufzuknallen.

Lange Rede kurzer Sinn: Wir wollen eine MIXTAPE-Single raushauen und suchen (für ein waschechtes Mixtape) weitere Songs von anderen (genreunabhängigen) Künstlern, die wir mit draufspielen können.

Weitere Infos in dieser PDF und Hier geht's nochmal zum Video.

01.03.2015

Video-Release!

Sorry! Aufgrund eines Systemfehlers kam das neue Video jetzt eine Woche später als geplant raus!

Dafür lässt sich der neue Clip mit der Collage-Homage an die 90er zu dem mittlerweile 3 Jahre alten Song hier oder in unserer Mediathek ab sofort genießen. :)  

25.01.2015

Startschuss

Dieses Jahr verziehen wir uns wieder ins Studio und nehmen ein neues Album auf - vorher kommt allerdings noch das Musikvideo zum "'90er Jahre Kinder"-Song im Februar (sofern nicht wieder irgendein Mist dazwischen kommt XD).

Als Warm-Up gibt's schonmal einen kleinen Einblick, wie wir uns im Proberaum schonmal warmspielen: '90er Jahre Kinder - SNES

Nächster Gig

18.08.17 - Bandabend

Bärenzwinger - Dresden

Details

Aktueller Tipp

"Maximum Waste"- Zero Taste

Erschienen März 2017 - Eigenvertrieb